...
Erstellen einer Apple ID ohne Zahlungs- oder Kreditkarte

So erstellen Sie eine Apple ID für Ihr iPhone ohne Zahlung oder Kreditkarte

Jeder iPhone-Benutzer muss eine Apple ID registrieren. Das kommt nicht in Frage. In der Regel müssen Sie eine Zahlungs- oder Kreditkarte verknüpfen, damit Sie Apps und Spiele herunterladen und generell erfolgreich mit Ihrem iPhone arbeiten können. Auch iCloud funktioniert nicht, wenn Sie kein eigenes Konto erstellen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie eine Apple ID ohne Bankkarte erstellen und verwenden können.

Was ist eine Apple ID und wie registriert man sie?

Eine Apple ID ist ein spezieller Account, mit dem Sie den vollen Funktionsumfang Ihres iPhones und der iTunes-Software nutzen können, sowie iCloud und andere Apple-Dienste verwenden können. Die Apple ID-Registrierung verbindet Ihre E-Mail mit Ihrem iPhone, iPad oder Mac, um Medien zu nutzen, Apps, Spiele und Daten zu synchronisieren, nach Ihrem Telefon zu suchen und andere Apple-Dienste zu nutzen.

Die Registrierung einer Apple ID ohne Karte ist nicht schwierig, da der Benutzer nur ein paar Zeilen mit persönlichen Daten ausfüllen und ein Passwort festlegen muss. Aber es ist wichtig, dass man die geschätzten Zahlen und Buchstaben nicht vergisst. Wenn Sie das Kennwort vergessen, müssen Sie das Apple ID-Kennwort zurücksetzen oder das Telefon neu starten. Das Hauptproblem besteht darin, dass die Eigentümer ihre Kreditkartendaten nicht herausgeben wollen, aber man kann sich nicht ohne sie anmelden. Diese Angaben werden für Einkäufe im App Store und im iTunes Store benötigt. Mit ein wenig Fingerspitzengefühl kann dies jedoch umgangen werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Apple ID ohne Kreditkarte zu registrieren:

  • über das iPhone selbst;
  • mit einem MAC- oder PC-Computer.

Es gibt jedoch einige Voraussetzungen für die Erstellung einer neuen Apple ID:

  • müssen Sie Ihre echte E-Mail-Adresse angeben, an die der Aktivierungscode gesendet wird;
  • Die Registrierung ist für Nutzer ab 18 Jahren möglich, mit Einschränkungen für jüngere Nutzer.

Und wir möchten darauf hinweisen, dass die Aktivierung einer Apple ID ohne Kreditkarte kostenlos ist!

Registrierung einer Apple ID ohne Karte über das iPhone

Registrierung einer Apple ID ohne Karte über das iPhone

In diesem Fall benötigen Sie keine Kreditkarte und können das Telefon ohne jegliche Unannehmlichkeiten nutzen. Wenn Sie etwas im AppStore kaufen oder die Größe der Cloud in iCloud Drive erhöhen möchten, können Sie die Bankkarte später verknüpfen. Alles was benötigt wird, ist ein iPhone und eine Internetverbindung. Der Aktionsplan sieht folgendermaßen aus:

  • das iPhone zu entsperren;
  • gehen Sie zum App Store;
  • Gehen Sie zu den Programmlisten, wählen Sie die kostenlose Anwendung und klicken Sie auf die Zeile "Herunterladen";
  • Klicken Sie in dem nun erscheinenden Fenster auf das Feld "Apple ID erstellen";
  • wählen Sie das gewünschte Land, z. B. Ukraine;
  • den Nutzungsbedingungen zustimmen;
  • Eingabe real (das ist wichtig!) E-Mail-Adresse ein, denken Sie sich ein Passwort aus und beantworten Sie die Fragen;
  • Es müssen alle persönlichen Daten eingegeben werden, die überprüft werden und bei Verlust des Telefons erforderlich sein können;

Es ist wichtig, dass der Code mindestens acht Zeichen lang ist, mit Groß- und Kleinbuchstaben und einigen Zahlen. Schreiben Sie das Passwort irgendwo auf, damit Sie es nicht vergessen. Und vergessen Sie nicht, wo Sie den Zettel mit dem Passwort hinlegen 🙂

  • Nachdem Sie die Daten eingegeben haben, müssen Sie bei der Eingabe der Kreditkartennummer "Nein" drücken. Wenn "Nein" nicht angezeigt wird, überprüfen Sie das Land der Registrierung. Nachdem Sie die ukrainische Region eingegeben haben, vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen des gewünschten Landes in der Ecke aktiviert ist;
  • Überprüfen Sie die E-Mail mit der Aktivierungsbestätigung der Apple ID;
  • Nachdem Sie auf den Link geklickt haben, wird die Erstellung einer Apple ID abgeschlossen.

Registrierung einer Apple ID mit einem MAC oder PC

Eine weitere Möglichkeit, eine Apple ID ohne Karte zu aktivieren, ist die Verwendung eines Computers oder vielmehr einer App - iTunes:

  • Laden Sie die neueste Version der iTunes-App;
  • Sobald Sie das Herunterladen und Entpacken beendet haben, gehen Sie zum Software-Shop und laden eine beliebige Software herunter;
  • Wenn die Passwortzeile erscheint, wählen Sie "Neue Apple ID erstellen";
  • lesen Sie die Einzelheiten der Vereinbarung und tragen Sie "Zustimmung" in die Zeile "Akzeptiert" ein;
  • Geben Sie Ihre echte E-Mail-Adresse ein, wählen Sie Ihr Passwort und geben Sie Ihre Antworten auf die vorgeschlagenen Fragen ein (die Richtlinien für den Code bleiben dieselben wie oben beschrieben);
  • Wenn das Feld mit den Zahlungsoptionen erscheint, drücken Sie auf "Nein" und die Schaltfläche "Weiter";
  • erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit einem aktiven Link, den Sie anklicken müssen;
  • die Registrierung wird dann abgeschlossen.

Heben Sie hervor, dass Einkäufe im Shop oder bei iTunes nicht nur mit Bankkarten, sondern auch mit iTunes-Geschenkkarten getätigt werden können.

Achten Sie beim Kauf auf die Stückelung und die Art des Zertifikats, da europäische oder russische Zertifikate nicht in jedem Land gültig sind.

Wie hebe ich die Verknüpfung meiner Karte mit meinem Apple ID Konto auf?

Wenn Sie bereits eine Apple ID registriert haben, indem Sie Ihre Karte verknüpft haben, dies aber rückgängig machen möchten, ist dies möglich. Dazu müssen Sie Folgendes tun:

  • Gehen Sie zu den Einstellungen des Geräts;
  • Geben Sie iTunes und Apple ID ein, indem Sie auf das Passwort gehen;
  • drücken Sie "Passwort anzeigen";
  • gehen Sie zu Zahlungsinformationen und drücken Sie bei Zahlungsart "Nein".

Sobald die Verknüpfung mit Ihrer Kreditkarte aufgehoben ist, können Sie auch kostenlose Apps, Musik und Videos herunterladen, und es wird nicht versehentlich kostenpflichtige Software gekauft. Dies ist für Personen mit Kindern von Bedeutung, da das Geld oft nach ein paar Tagen ohne das Wissen des Nutzers abgehoben wird.

Wir raten Ihnen, Ihre Kreditkarte nicht mit Ihrer Apple ID zu verknüpfen, da nur die Kreditkartendaten, nicht aber das Guthaben geprüft werden. Wenn Sie also Apps kaufen, ohne den richtigen Betrag zu bezahlen, machen Sie Schulden, und Ihre Apple ID wird gesperrt, bis Sie den richtigen Betrag auf Ihr Konto einzahlen. Wenn Sie eine bestimmte App kaufen müssen, ist es besser, Ihr Guthaben mit Ihrer iTunes-Karte aufzuladen oder Ihre Bankkarte vorübergehend zu verknüpfen.

Unabhängig davon, welche Methode Sie für die Registrierung Ihrer Apple ID wählen, ist die Verknüpfung mit Ihrer Bankkarte wichtig und notwendig. Andernfalls können Sie Ihre Apple-Produkte nicht verwenden.

Подписаться
Уведомить о
Gast
0 комментариев
Межтекстовые Отзывы
Посмотреть все комментарии
de_DEGerman