...
Sololearn - eine mobile App zum Programmieren lernen

Sololearn - eine mobile App zum Programmieren lernen

"Ich fange morgen an, programmieren zu lernen" - erkennen Sie sich wieder? Und jedes Mal wird es durch die Tatsache gestoppt, dass der Prozess des Programmierens langwierig und akribisch ist und konzentrierte Aufmerksamkeit und ständige Anwesenheit in der Nähe eines Computers erfordert. So geht potentiellen Nutzern, die eine Wissenschaft wie das Programmieren erlernen wollen, meist schon beim ersten Schritt "anfangen" die Motivation und Lust aus. Lassen Sie uns versuchen, solchen Kindern zu helfen. Heute, im Zeitalter der totalen Mobilisierung der Welt, ist es einfacher denn je, Programmieren zu lernen. Wir werden Ihnen von einer "revolutionären Methode" erzählen der Programmier-App. Lernen Sie überall programmieren, in der Schlange, auf der Toilette, im Bus oder auf der Couch.Sololearn - eine mobile App zum Programmieren lernen

Verschaffen Sie sich mit Sololearn ein grundlegendes Verständnis der Programmierung

Sololearn ist nicht nur eine Anwendung, sondern ein ganzes die Anwendungsplattform zum Erlernen der Grundlagen des Programmierens. Das armenisch-amerikanische Startup hat weltweit an Popularität gewonnen und ist zu einem der führenden Anbieter von mobilen Programmier-Apps geworden. Die Plattform hat mehr als 12 Millionen registrierte Nutzer und bietet 916 Lektionen und 2.700 Quizfragen an. Er ist für Anfänger gedacht, die noch nie einen Code gesehen haben. Sie können Grundkenntnisse in folgenden Sprachen erwerben: C++, Java, Python, Java Script, PHP, C#, Swift, Ruby, HTML, CSS und SQL.SoloLearn: Programmieren kostenlos lernenDer Kurs besteht zwar aus Lektionen und Tests, ist aber eher wie ein lustiges Spiel aufgebaut. Die Lektionen sind so aufgebaut, dass sich kurze Referenzmaterialien mit Beispielen für funktionierenden Code mit Testaufgaben abwechseln. Durch das Spielen und Bestehen eines Levels nach dem anderen erwirbt der Schüler Wissen und die notwendigen Programmierkenntnisse. Der Hauptslogan der Plattform lautet: Spielend lernen. Spielerisches Lernen. Programmieren lernen durch Spielen. Spielen - lernen. Für jede richtige Antwort auf die Tests erhalten die Schüler Punkte. Bonuspunkte gibt es für das Bestehen von 3, 5 Lektionen in Folge, für einen halben oder den ganzen Kurs. Es gibt wöchentliche Wettkämpfe und aktualisierte Ranglisten mit den besten Beispielen für den Arbeitscode der Schüler.Sololearn - eine mobile App zum Programmieren lernen

Laden Sie Sololearn für verschiedene Plattformen herunter und beginnen Sie mit der Erkundung

Die App kann kostenlos heruntergeladen werden. Verfügbar auf allen Plattformen - iOS, AndroidDie App ist derzeit nur auf Englisch verfügbar, aber die Entwickler versprechen, bald auch Spanisch und Russisch hinzuzufügen. Die App ist derzeit nur auf Englisch verfügbar, aber die Entwickler versprechen, bald auch Spanisch und Russisch hinzuzufügen. Sie können auch ohne Internetverbindung lernen. Es gibt viele alternative mobile Apps, aber die meisten sind nur in einer Sprache verfügbar oder kostenpflichtig. Zum Beispiel, die mobile App Lrn. Die Kosten für den gesamten Kurs betragen 2.99$. Der Kurs wird auf Englisch abgehalten. Erhältlich im App Store und bei Google Play. Grundkenntnisse können in den folgenden Bereichen erworben werden: HTML, CSS, Javascript, Python, Ruby. Es wurden auch mobile Anwendungen für Bildungsplattformen entwickelt. Udacity, Khan Akademie, Coursere Lynda Apps, Codecademy Stunde des Codes. Der Unterricht umfasst sowohl theoretisches Material als auch praktische Übungen. Die meisten davon sind für iOS und Android verfügbar Welche Apps verwenden Sie zum Programmieren lernen? Schreiben Sie darüber in den Kommentaren.Autor: Anastasia Kobets

Подписаться
Уведомить о
Gast
0 комментариев
Межтекстовые Отзывы
Посмотреть все комментарии
de_DEGerman