...
Pokemon Go: 10 und ein halbes Tipps, die ich gerne vor 22 Levels gehört hätte

Pokemon Go: 10 und ein halbes Tipps, die ich gerne vor 22 Levels gehört hätte

Sie ist allmählich verblasst die durch Pokemon Go ausgelöste Aufregung. Ob es sich dabei um eine sorgfältig geplante Marketingkampagne handelte oder ob die Begeisterung lebendig war, ist in der breiten Masse noch nicht eindeutig geklärt. Das überlassen wir den Analysten. Wir haben 10 Tipps für diejenigen gefunden, die gerade erst anfangen, Pokemon Go zu spielen, und wir sind ziemlich sicher, dass sie dir helfen werden. Um es noch einmal zusammenzufassen: Das Ziel des Spiels ist es, elektronische Viecher zu finden - Pokémon, die man mit seinem Smartphone, auf dem das Spiel installiert ist, in einer sehr realen Form findet. Sobald Sie ein Tier gefangen haben, können Sie sein Level erhöhen, es mit anderen Spielern kreuzen und gegen andere Spieler kämpfen. im AppStore и Google Play.Pokemon Go: 10 und ein halbes Tipps, die ich gerne vor 22 Levels gehört hätte

10 Tipps, von denen ich wünschte, ich hätte sie vor 22 Stufen gehört

1. Verschwenden Sie keinen Staub *(Sternenstaub)*.

Am Anfang gibt es viel Staub und die Verstärkung (Power-up) ist billig. Lassen Sie sich nicht in Versuchung führen! Du wirst schnell aufsteigen und Pokémon mit besseren Basis-KP fangen. Zu diesem Thema wird es in Zukunft noch mehr geben.

2. Arenen? Ignorieren Sie sie anfangs.

Ab Level 10 (je nachdem, wo du wohnst und welche Pokémon du fängst) kannst du zum "Krieg" beitragen, aber lass dir Zeit. Ab Level 10-15 kannst du entweder mit ein paar Teamkollegen durch die Gegend laufen und Arenen ausschalten oder die Arenen deines Teams finden, sie trainieren und deine Pokémon dort lassen. Jede Arena, in der dein Pokémon steht, bringt dir täglich 10 Münzen und 500 Staub ein. Auf den Stufen 10-15 ist es an der Zeit, das Kampfsystem zu erlernen. Aber noch einmal: Verschwenden Sie keinen Staub für die Verstärkung - die 100CP Unterschied sind es nicht wert.

3. Entscheiden Sie, wen Sie weiterentwickeln wollen.

In den meisten Fällen bedeutet dies, dass man billige Evolutionspokémon (Beedrill, Pidgeot, Eevee-lucius) wählt. Vor allem Eevee solltest du nicht übersehen, fang sie, wenn du kannst - sie sind gut! Bis Stufe 10 solltest du genug Süßigkeiten für ein paar dieser Entwicklungen haben. Du kannst dies tun, während du Süßigkeiten sammelst, nur (und ich werde nicht müde, dies zu wiederholen) verschwende den Staub nicht! Ja, du kannst ein 300CP Eevee in ein 900CP Vaporeon verwandeln und es wird 90% Bogen haben - aber verschwende ihn nicht! Sie werden gleich sehen, warum.

4. schicke zusätzliche Pokémon mit der Transfer-Taste *(Übertragung)*.

Für ein Bonbon schickst du die Viecher in den Fleischwolf, wenn du Duplikate der ersten oder zweiten Evolutionsstufe hast. (Von 10 Pidgey oder Pidgeotto verbrennst du z. B. 9.) Lass deine Pokémon nicht für später liegen - wenn du die Süßigkeiten für eine andere Entwicklung bekommst, hast du schon bessere Exemplare.Du kannst zum Beispiel ein 300CP Eevee in ein 900CP Vaporeon verwandeln, aber nach ein paar Levels hast du ein 400CP Eevee, das dich zu einem 1100CP Pokémon macht... also ist es reine Zeitverschwendung, ein Pidgey, Weedle oder Zubat zu verstärken. Ich fange 1-2 Growlithe pro Tag. Ich habe immer noch nicht seine Arkanin-Evolution. Ich gebe alle außer dem besten Growlith immer wieder an den Professor. Mein erster Growlith hatte CP80 und hätte ihn für 50k Staub auf CP550 entwickeln können, aber ich habe jetzt einen wilden Growlith mit CP550 umsonst gefangen.Upgrades vor und nicht nach der Entwicklung sind sinnlos, vor allem, wenn du noch nicht genug Evolutionsbonbons hast.Wenn du jedoch einen Growlith mit 95% und 56 Bonbons hast und ihn wirklich für 6k Staub und 6 Bonbons maximieren willst, kannst du das tun, 6k sind Kleingeld.

5. Bei Tieren mit drei Evolutionsstufen sollte man sich nicht schrittweise weiterentwickeln.

Und springen Sie direkt vom ersten zum dritten. Wenn du 25 Gastly-Bonbons hast und ein Gengar haben willst, entwickle dich nicht in ein Hauntera, bevor du 125 Bonbons gesammelt hast.Wenn du einen Gastly mit 200CP zu einem Haunter mit 370CP machst - bis du weitere hundert Bonbons bekommst, um ein Gengar mit 740CP zu erreichen, erreichst du 5 Stufen und hast einen Gastly mit 350CP - daraus machst du dann einen Haunter mit 600CP und ein Gengar mit 1200CP. Können Sie den Unterschied spüren?

6. Die Ausnahme von der Staubregel sind sehr, sehr seltene Pokémon...

Ich habe zum Beispiel Aerodactyl, und ich wette, dass ich in den nächsten 2 Monaten keinen mehr sehen werde, also pumpe ich ihn langsam auf, da er mein Hauptangreifer ist (ich liebe ihn). Ich wette, dass ich in den nächsten 2 Monaten kein anderes mehr sehen werde, also pumpe ich ihn nach und nach auf, da er mein Hauptangriffspokémon ist (ich liebe ihn) Du solltest vielleicht mehr Ausnahmen von der Nummer-Eins-Regel machen, aber glaub mir, auf Stufe 20 ist der Unterschied in der Staubzahl sehr spürbar.

7. Die Pidgey|Weedle-Evolution vorantreiben

Besonders wirksam auf den unteren Ebenen. Wenn du ein Glücksei bekommst, solltest du es nicht verschwenden. Heben Sie es für später auf. Du wirst bald feststellen, dass die Welt von Pidgey und Weedles überrannt wurde und du genug Süßigkeiten für eine kleine Süßwarenfabrik hast. Sammle etwa 200 Weedle/Pidgey's und 300 für Rattattatta's, fange etwa 25 Weedle/Pidgey's und 12 Rattat's - Zeit für FARM! Entwickle alle diese Pokémon EINMAL. (Es kostet nur 12 Bonbons für Weedle, Pidgey und, falls du einen hast, Caterpie). Du bekommst 1000XP für jede Entwicklung, dann übertrage die entwickelten Pokémon - pumpe sie nicht alle in Beedrill, Pidgeotto, Butterfree. Speichern Sie eine von jeder Spezies mit der höchsten SR und entwickeln Sie sie - ich wette, das Ergebnis wird mehr sein als die Tiere, die Sie vorher hatten. 2-3 Stufen und 2-3 neue Superpokemons sind das Ergebnis.

8. Wählen Sie Ihre "Gang", wenn Sie manuell angreifen.

Wenn du Arenen angreifst, bietet dir das Spiel das an, was es für ein gutes Team hält. Dies ist nicht immer der Fall. Du kannst auf ein Pokémon klicken und ein anderes auswählen oder die Reihenfolge ändern. Ich denke, dass der Typ für das Spiel eine höhere Priorität hat als die SR - mein 900CP-Elektrobuzz tritt gegen mein 1000CP-Vaporeon an, anstatt gegen mein 1450CP-Vaporeon, das jeden verbiegt. Manchmal hilft es, manchmal behindert es.

9. Du musst nicht alle Pokémon in der Arena deines Teams besiegen, um das Prestige der Arena zu erhöhen.

Wenn du in die Arena kommst, lass etwas Gutes zurück, und wenn du die Arena aufwerten willst und dort 6 starke Pokémon sind - gib nicht auf! Du kannst sie aufpumpen, ohne sie alle zu schlagen (es dauert nur etwas länger).

10. Oft vergessen: Wenn Sie eine stabile Internetverbindung haben, starten Sie das Spiel oft neu.

Ich mache das alle 10-15 Minuten. Dadurch wird die Liste der in der Nähe befindlichen Pokémon aktualisiert, und die "Geister" werden entfernt (nein, ich meine nicht Gastly). 9 Pidgey in der Nähe werden auf die vier reduziert, die sich tatsächlich in der Nähe befinden, und der Neustart zeigt seltene und neue Pokémon besser an, insbesondere solche, die regelmäßig von der Bildfläche verschwinden. Manchmal verschwinden sie, und man sollte keine Zeit mit ihnen verschwenden. Und (noch besser) manchmal bleiben sie auch!

10.5. (halber Ratschlag). Behalten Sie immer Eier in den Brütereien und verschwenden Sie die 10k nicht.

Bewahren Sie Ihre Eier immer in Brutkästen auf. Verwenden Sie den Endlos-Brutkasten für 2k Eier und den Dreifach-Brutkasten für 5k Eier. Verwenden Sie 10k-Eier nach Möglichkeit erst ab Stufe 18-20! Wenn ihr einen Lapras auf Stufe 4 ausbrütet, werdet ihr es bereuen! EDIT: Es gibt einen großen Streit über diesen Ratschlag in den Kommentaren. Viele sagen, dass die Pokemon in den Eiern erzeugt werden, wenn man die Eier bekommt, so dass es sinnlos ist zu warten und eine Verschwendung von Kilometern dreifacher Inkubatoren ist. Es gibt noch keine Beweise von beiden Seiten, also behalte ich sie vorsichtshalber noch. Wenn sie bei Ihnen zu viel Platz brauchen, stecken Sie sie in die Brutkästen, aber dieses Problem hatte ich noch nicht.

Teilen Sie Ihre Tipps mit Ihren Freunden! Schreiben Sie Ihre eigenen in den Kommentaren!

Autor: ryanvangoNiederschrift: @ShareDVI

Подписаться
Уведомить о
Gast
0 комментариев
Межтекстовые Отзывы
Посмотреть все комментарии
de_DEGerman