...
Mobile Legends - das haben wir schon einmal gesehen

Mobile Legends - das haben wir doch schon mal irgendwo gesehen

Psst... League of Legends auf einem Smartphone?

Mobile Legenden - ist ein weiteres beliebtes MOBA-Spiel, das nur auf mobilen Geräten veröffentlicht wird. Im Gegensatz zu Vainglory ist dieses Spiel praktisch ein Klon des beliebten PC-Titels League of Legends. Der Klon ist so "identisch", dass man sich immer noch fragt, warum RIOT Games bis heute nichts mit den Entwicklern unternommen hat. Doch trotz der offensichtlichen "Ähnlichkeit" von Mobile Legends mit League of Legends hat das Spiel immer noch eine gewisse Identität - anscheinend wurde das Spiel dank ihr weltweit populär und hat sogar in den nicht sehr großzügigen Geschäften für Bewertungen eine unerschwingliche Bewertung.

Mobile Legends: auf den ersten Blick

Die Entwickler von Mobile Legends haben ihr Bestes gegeben, um das Spiel nicht wie einen Low-Polygon-Stumpf, sondern wie ein vollwertiges MOBA aussehen zu lassen, und haben es geschafft, alles darin unterzubringen, so dass es sich nicht von den PC-Titeln unterscheidet. Das gilt für die Benutzeroberfläche, die Spielmechanik, das Gameplay und den Inhalt - die Helden hier sind (im Moment) neunzig Stück, und die Entwickler haben nicht vor, damit aufzuhören. Es gibt eindeutig von League of Legends kopierte Charaktere (in Aussehen und Magie), es gibt solche, die DOTA2 ähneln, und es gibt einzigartige, mit eigenen Fähigkeiten und Animationen. Insbesondere überrascht ein Held namens Bruno (Bruno) - während seine Kollegen mit Bögen und Pistolen schießen, greift er aus der Ferne mit einem Ball an, den er mit dem Fuß kickt. Solche Mechanismen scheinen in Computer-MOBAs nicht zu existieren, und Mobile Legends ist zumindest in dieser Hinsicht bereits wertvoll.

Mobile Legenden herunterladen

Das Gameplay bleibt unverändert - wir spielen eine vollständige 5x5-Karte mit ausgezeichneter Skalierung, praktischen Entfernungen, vollen drei Linien und Waldmonstern. Die Entwickler haben mit dem Wald herumgepfuscht - es gibt mehrere Camps, genau wie in League of Legends, aber die Lage ist ein bisschen anders, und einige Lineman können den Wald bewirtschaften, ohne den aktiven Standort zu verlassen, was praktisch ist. Monster geben Erfahrung und Gold sowie nützliche Stärkungszauber, und jeder Charakter erhält einen Stärkungszauber, der seine Position spezifisch verbessert, und nicht irgendeinen allgemeinen Schub für seine Werte, was schön ist. Außerdem gibt es die Schildkröte (unten auf dem Bildschirm) und den Herrn (oben). Die Schildkröte, die in der zweiten Spielminute auftaucht, gibt dem Team einige gute Impulse. Und wenn du den Herrn tötest, rufst du seine helle Inkarnation auf deine Seite - er kämpft für dich und schadet den Türmen. Hier können Sie eine Analogie ziehen zu Vainglory - Kraken macht in etwa das Gleiche, in anderen berühmten MOWAs verhält sich das "wichtigste Monster" nicht so.

Ach ja, zum Standort der Türme - Mobile Legends hat 3 Türme auf jeder Linie, aber es gibt keine Türme in der Nähe des Hauptgebäudes, es verteidigt sich selbst. Das beschleunigt auch das Gameplay, denn in den "großen" MOVA-Spielen stehen 2 Türme vor diesem Gebäude, die den Figuren viel Schaden zufügen. Es stellt sich heraus, dass die Spiele in Mobile Legends schneller enden und die Chancen auf ein Glücksspiel deutlich geringer sind - der Feind lässt sich möglicherweise nicht von den Helden ablenken und verpasst einfach das Hauptgebäude.

Speziell für Mobile Legends wurde die Steuerung so gestaltet, dass Sie auch auf einem kleinen Bildschirm bequem spielen können. Während in Vainglory die Steuerung durch Antippen erfolgt, benutzt man hier den Joystick, um sich auf der Karte zu bewegen. In der unteren rechten Ecke befinden sich Schaltflächen für den automatischen Angriff und alle Charakterfähigkeiten. Der Charakter greift in der folgenden Reihenfolge an: gegnerischer Held, Turm, Fieslinge. Manchmal haben wir Probleme damit - manchmal wollen wir den Turm verfehlen, auch wenn der feindliche Held in der Killzone ist, aber wir scheitern, weil unser Charakter zum Feind wechselt und der Turm daraufhin auf uns schießt. Allerdings gewöhnt man sich schnell an diese Art der Steuerung und möchte nicht mehr zum Tap zurückkehren. Die Entwickler von Vainglory haben sich diese Art der Steuerung übrigens ausgeliehen, was die richtige Entscheidung nur noch unterstreicht.

mobile Legendenserver

Interessant ist auch, dass es keinen Laden gibt, so dass man während des Kampfes Vorräte kaufen kann. Der Kaufvorgang ist so schnell, dass Sie nicht einmal Zeit haben, zu sehen, was Sie gekauft haben. Auch die Entwickler scheinen dem Kauf eine untergeordnete Rolle zuzuweisen - gleich zu Beginn kann man aus mehreren voreingestellten Käufen wählen, die sich auf sofortigen oder verlängerten Schaden, Schutz oder Haufen konzentrieren. Sie können auch die Vorteile von Käufen bei den Top-Spielern nutzen, was sehr nützlich sein kann. Es ist also nicht möglich, den Shop vollständig zu erkunden - man will ja töten, ohne von allen möglichen theoretischen Punkten abgelenkt zu werden. Aber wir empfehlen, sich anzusehen, welche Gegenstände es im Allgemeinen gibt und in welcher Reihenfolge man sie besorgen sollte.

Charaktere (Helden) in Mobile Legends

Da die Entwickler von League of Legends und nicht von DOTA2 inspiriert wurden, ist es logisch anzunehmen, dass Mobile Legends die gleichen Rollen haben sollte: Top, Forest, Mid, Adc, Snapper. Wir werden Ihnen gleich sagen, wer sie sind:

Der Spitzenspieler ist ein Spieler der ersten Stunde. Der Charakter sollte in der Regel ein Tank-Charakter sein, um in 5x5-Kämpfen Schaden absorbieren zu können. Manchmal profitiert das Team aber auch von einem "Moloch", der einem Tank gleicht, aber weniger Lebenspunkte hat, dafür aber großen Schaden anrichtet. Um ehrlich zu sein, ist die oberste Zeile die langweiligste, da sich die gesamte Handlung woanders abspielt.

Wald - ein Spieler ohne eine Linie, Farmen Wald. Wahrscheinlich die zweitwichtigste Rolle im Spiel nach der Mitte. Er sammelt zielstrebig unter dem Wald, kauft Artefakte für den Wald und benutzt einen Zauber, um den Wald zu roden. Wähle einen Charakter für den Wald, um maximale Synergie für das Team zu erreichen. Wenn sie Low-Hop-Charakter an der Spitze, dann die Rolle der Förster muss ein Tank, wenn das Team hat keine Einleitung, die Förster's Aufgabe wird es sein, in das gegnerische Team zu brechen und verursachen große Schäden an Kerry-Personen; wenn das Team leidet unter mangelnder Kontrolle, Förster muss stan, Slowdowns, und so weiter. Außerdem muss ein Förster in der Lage sein, im Wald zu farmen, und zwar nicht nur, um Druck auf die Linie auszuüben, sondern auch, um den Helden auf der Linie zu helfen, den Feind zu töten, also muss ein Förster ohnehin Zauber wirken, die den Abstand zwischen den Teamkameraden kontrollieren oder verringern können. Ein kompetenter Förster gewinnt Spiele, und das Beste daran ist, dass auf den unteren Ebenen niemand vorgibt, ein Förster zu sein, so dass Sie Ihre Fähigkeiten als Förster von Anfang an verbessern können.

Mead ist ein Mittelfeldspieler. Normalerweise ein Magier, der dem Feind viel Schaden zufügt. Meaders können sich von der Linie entfernen, um die anderen Linien unter Druck zu setzen, aber sie sollten auch selbst auf plötzliche Ganks vorbereitet sein. Das Mittelfeld ist der wichtigste Teil des Spiels, da es am kürzesten und schnellsten das Hauptgebäude erreicht und gleich weit von Turtle und Lord entfernt ist. Daher sollte das Mittelfeld ständig die Minikarte im Auge behalten und bereit sein, dem Förster zu helfen, egal ob er auf- oder absteigt.

Adk ist ein AD-Carry (Attack Damage Carry), der zweite Kerry-Charakter im Team (nach dem Middler), der auf die Grundlinie schwingt. Seine Aufgabe ist es, Fieslinge zu erledigen, sich schnell einzukaufen und viel physischen Schaden "aus dem Stegreif" zu verursachen. Ein Mangel an solchem Schaden kann die Kampfeffizienz des gesamten Teams beeinträchtigen, weshalb die Adk mit großer Aufmerksamkeit gejagt wird. Das Ziel des Spielers in dieser Position ist es, so schnell wie möglich einige grundlegende Gegenstände zu sammeln und mit dem Töten zu beginnen.

Der Sapper ist ein Spieler, der an der Seite des Adk spielt und ihm auf jede erdenkliche Weise hilft. Die Aufgabe des Sappors ist es, die Hellc zu beschützen und in 5x5-Kämpfen nützlich zu sein, indem er nützliche Verstärkungen und Zauber an alle verteilt. Sapper gibt es in vielen Formen - Panzer, Molochs, Magier und so weiter.

Helden in mobilen Legenden

Allerdings bietet das Spiel selbst diese Einteilung der Charaktere in Rollen:

- Tank
- Ein Kämpfer
- Killer
- Schütze
- Helpdesk
- Der Magier

Wie man Mobile Legends spielt

Jetzt, da wir die Hauptrollen im Spiel kennen, ist es an der Zeit, das erste Spiel zu beginnen. Zuvor musst du jedoch ein kleines Tutorial absolvieren, in dem du lernst, wie man sich bewegt, angreift und einkauft. Wenn ihr im Wald spielen wollt, müsst ihr etwas Spielwährung bezahlen. Nachdem du das Tutorial bestanden hast, kannst du mit dem normalen Spiel beginnen - jede Woche gibt es 10 kostenlose Charaktere, der Rest wird erst verfügbar sein, wenn du sie kaufst (oder sie frei werden). Es wird Probleme mit der Kommunikation im Spiel geben - in Castos hält sich fast niemand an die Regeln für die Charakterauswahl, so dass eine Aufstellung mit fünf Schützen in Ordnung sein könnte. Denkt jedoch daran, dass dies in Ranglistenspielen nicht funktionieren wird. Wenn euch also eine Unterstützungsrolle bleibt, nehmt sie an und versucht, dem Team nützlich zu sein.

Sobald Sie sich für eine Rolle entschieden und das Spiel begonnen haben, erhalten Sie Hinweise - hier gibt es keine langen Vorbereitungen, fast unmittelbar nach Spielbeginn ziehen die Creeps in die Schlacht. Kaufen Sie also schnell ein (Sie können das auch während der Fahrt tun) und stürzen Sie sich in den Kampf - der Kampf beginnt fast sofort, seien Sie auf Hinterhalte in den Büschen vorbereitet. Der Aufbau für die ersten 5 Minuten des Spiels ist so einfach wie möglich - nicht sterben, farmen, versuchen, den Feind anzugreifen. Wenn der Gegner aggressiv spielt, versuchen Sie, mit Schlägen zu antworten. Die Kampfmechanik sieht übrigens so aus, dass du das nächstgelegene Ziel angreifst, wenn du an einer Stelle stehst. Sobald du dich bewegst, hört der Held auf, anzugreifen. Du kannst also die Taktik des "Schrittschießens" üben, und es ist besser, einen Schritt zurückzutreten, um die Distanz zu überwinden und keine unnötigen Schläge vom Feind zu erhalten.

Das mittlere Spiel (Mid-Game) sollte noch dynamischer sein - versuchen Sie, die Linien zu lockern, Gegenstände zu sammeln und Hinterhalte zu legen. Seien Sie nett, wenn Ihr Förster die Schildkröte mitnimmt, helfen Sie ihm oder bitten Sie um Hilfe, um sie zu töten. In Leyte versuche nicht zu sterben, erfülle deine Rolle (initiiere oder verursache Schaden) und laufe nicht alleine. Dies sind im Wesentlichen die wichtigsten Punkte, auf die Sie achten sollten.

So etwas wie die besten Charaktere im Spiel gibt es nicht - die Besetzungslisten ändern sich fast jeden Monat aufgrund der ständigen Buffs und Nerfs der Helden. Aber hier hier Sie können zum Beispiel die aktuelle Auslosungsliste sofort sehen. Oder schauen Sie sich an, welche Charaktere von professionellen Spielern ausgewählt werden, denn es gibt zahlreiche Turniere, und Informationen über vergangene Spiele können direkt im Spiel-Client eingesehen werden.

Es gibt nur 2 (sichtbare) Nachteile des Spiels. Der erste ist die schlechte Konnektivität, die größtenteils darauf zurückzuführen ist, dass der gesamte Datenverkehr über chinesische Server läuft, die die Last am Abend nicht gut bewältigen können. Zweitens - schwache Spieler, manchmal scheint es so, als würden eher Bots als echte Menschen gegen dich spielen. In Ranglistenspielen ist das Niveau jedoch viel deutlicher und höher - da muss man schon schwitzen. Ansonsten ist es eine großartige, vollwertige mobile eSport-Disziplin, die ehemalige oder aktuelle League of Legends-Spieler lieben werden.
Подписаться
Уведомить о
Gast
0 комментариев
Межтекстовые Отзывы
Посмотреть все комментарии
de_DEGerman