...

Wie man einen Gaming-PC auswählt

Jedes Jahr werden Computerspiele realistischer und erfordern mehr PC-Leistung. Hier stellt sich für jeden Gamer die Frage: einen neuen Rechner kaufen oder selbst einen bauen?

Wie man einen Gaming-PC auswählt

Verschiedene Arten von Spielcomputern

Spielecomputer werden nach Preisklassen eingeteilt:

  • Kostengünstig. Aber egal wie teuer Spielcomputerer verlangt einen Preis. Aber es wird nicht die gleichen Supermerkmale haben. Moderne Spiele werden nur schwer spielbar sein. Es könnte mit Online-Spielen oder Vor-2015-Versionen von Spielen zurechtkommen. Solche Geräte haben 2,5-3 GHz-Prozessoren, nicht mehr als 4 Kerne und etwa 8 GB RAM. Die Festplatte muss mindestens 500 GB groß sein, vorzugsweise 1 TB. Eine Grafikkarte mit mindestens 2 GB. Vergessen Sie nicht das Kühlsystem - je mehr Lüfter Sie haben, desto stabiler wird Ihr Computer sein.
  • Geräte der Mittelklasse können bereits die heutigen "schweren" Spiele bewältigen, selbst bei hohen Einstellungen. Aber vergessen Sie nicht, dass ein solcher Computer in ein paar Jahren aufgerüstet werden muss. Der Prozessor auf diesen Computern ist bereits leistungsfähiger - von I5 und oben mit 3-3,5 GHz, die Anzahl der Kerne von 4 bis 6, RAM - 16 GB, die wichtigsten 1-2 Tb. Das reicht für 50 "gewichtige" moderne Spiele. Vergessen Sie nicht, dass diese Systemeinheiten gut gekühlt werden müssen, also sorgen Sie für mindestens 3-5 Lüfter für einen stabilen Betrieb.
  • Geräte für professionelle Gamer. Dies ist eine bedeutende Investition für Fans von gutem Gameplay. Wenn Sie es einmal gekauft haben, können Sie die nächsten 5 Jahre keine Updates mehr erwarten. Nicht nur moderne, sondern auch noch nicht entwickelte Spiele werden auf einem solchen Gerät funktionieren.

Ein I7-Prozessor mit 6-8 Kernen und einer Leistung von 3,7 GHz ist bereits ein wichtiger Indikator für einen solchen Computer. Fügen Sie 16 GB RAM und eine Grafikkarte mit 6-8 GB hinzu und Sie haben einen professionell aussehenden Rechner. Ein Wasserkreislauf ist erforderlich, um ein so leistungsstarkes System zu kühlen.

Selbst bauen oder ein fertiges Modell kaufen

Es ist möglich, einen Computer selbst zusammenzubauen, aber nur, wenn Sie von Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten überzeugt sind. Denn wenn Sie nicht über ausreichende Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen, kann das schlimme Folgen haben, von falschen Kombinationen bis hin zu schlampigen Handlungen während des Montageprozesses. Dann werden die Einsparungen zu noch höheren Kosten führen.

Es ist möglich, die Montage zu bestellen. Das Wichtigste ist, dem Monteur zu erklären, was Sie wollen, sich zu vergewissern, dass Sie alle benötigten Teile haben, und sie gegebenenfalls zu bestellen, nachdem Sie ein paar Tage länger gewartet haben. In diesem Fall hängt das Ergebnis von dem Techniker ab, der die Arbeit ausführt.

Bei einem Fertighaus kommt es auf den Preis und Ihre Bedürfnisse an. Je höher die Leistung des Computers, desto höher der Preis. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie die Grundeinstellungen eines vorgefertigten Geräts nicht ändern können oder dass das Kühlsystem nicht leistungsstark genug ist.

Worauf Sie bei der Auswahl achten sollten:

  • Grafikkarte. Je größer sie ist, desto detaillierter ist das Spielgeschehen. Achten Sie auch auf die Auflösung des Monitors. Je größer er ist, desto leistungsfähiger ist die Grafikkarte.
  • Prozessor. Seine Leistung hängt von der Anzahl der Kerne ab. Bevorzugen Sie einen PC mit einem Prozessor der neuesten Generation.
  • RAM. 16 GB RAM sind für die heutigen Spiele ausreichend.
  • SSD-Laufwerk. Dadurch können Programme, Spiele und Dateien, die sich auf der SSD befinden, sofort geladen werden.
  • Stromversorgung, Kühlung und Gehäuse. Je besser das Netzteil gekühlt ist, desto leiser ist Ihr Computer. Je leistungsfähiger das Netzteil ist und je weniger es belastet wird, desto weniger Kühlung ist erforderlich. Der Lüfter ist leiser. Das Gehäuse wird nach seinem Aussehen und seinem Belüftungssystem ausgewählt.

Bevor Sie einen Gaming-PC kaufen, sollten Sie einen Experten konsultieren, der Ihnen nützliche Ratschläge geben kann.

Подписаться
Уведомить о
Gast
0 комментариев
Межтекстовые Отзывы
Посмотреть все комментарии
de_DEGerman