...
So setzen Sie Ihr iPhone auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurück

So setzen Sie Ihr iPhone auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurück

Sie müssen ein iPhone nur in zwei Fällen auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Der erste Fall ist, dass Sie das iPhone verkaufen möchten und der neue Besitzer ein komplett sauberes iPhone benötigt, so als ob es gerade aus der Apple-Fabrik gekommen wäre, ohne alle Einstellungen, Apps und Spiele - mit den Standard-Werkseinstellungen. Die zweite Möglichkeit ist, dass etwas schief gelaufen ist und Ihr Telefon anfängt, hektisch zu stören, langsamer zu werden und sich falsch zu verhalten. Weder ein Neustart noch ein Hard-Reset helfen. Dann ist die einzig richtige Lösung, das Gerät auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen funktioniert für jedes (nicht das älteste) iPhone: iPhone 4, 4S, 5, 5S, 6, 6S, 7, 7 Plus, 8, 8 Plus und schließlich für das iPhone X.

Zurücksetzen des iPhone auf Werkseinstellungen

Ich zeige Ihnen ein Beispiel für einen Reset in einem iPhone mit der Version iOS 11. Andere Versionen von iOS funktionieren auf die gleiche Weise, aber die Namen der Menüpunkte oder Schaltflächen können sich geändert haben, das Wesentliche bleibt gleich. Das Wichtigste ist, dass Sie eine Sicherungskopie Ihres iPhone erstellen. Dies kann über iTunes oder iCloud erfolgen. Sie können Sicherungsdateien sowohl auf Ihrem Computer als auch in der Cloud speichern. Ich bevorzuge die Speicherung in der Cloud, aber das bleibt Ihnen überlassen. Der zweite, ebenso wichtige Hinweis - die Batterie sollte mindestens 75% sein, gebe ich mit Reserve, und es ist wünschenswert, um es an das Ladegerät überhaupt zu verbinden. Das scheint alles zu sein.

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

  1. Menü Einstellungen,
  2. Gehen Sie zu "Basic" und blättern Sie bis zum Ende.
    Zurücksetzen des iPhone auf Werkseinstellungen
  3. Gehen Sie zu "Einstellungen".
    So setzen Sie Ihr iPhone auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurück

Gehen wir die einzelnen Punkte durch.

  • Alle Einstellungen zurücksetzen
    In diesem Fall werden alle Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, aber die Informationen bleiben erhalten. Fotos, Notizen, E-Mails, Texte, Kontakte und andere Informationen werden nicht gelöscht. Es werden nur die Einstellungen aktualisiert. Sagen wir, es ist ein Soft-Reset.
  • Löschen von Inhalten und Einstellungen
    Das ist Hardcore. Das Element funktioniert auf die gleiche Weise wie "Alle Einstellungen zurücksetzen", nur dass in diesem Fall alle Informationen vom iPhone gelöscht werden. Alles davon. Es wird so sein, als hätten Sie es gerade aus dem Karton genommen, als Sie es im Laden gekauft haben.
    Sobald das Zurücksetzen abgeschlossen ist, wird das iPhone neu gestartet. Es kann nun verschenkt oder verkauft werden. Der neue Besitzer muss eine neue Apple-ID aktivieren oder sich bei der alten anmelden und alle Informationen aus der Cloud oder einem Backup (natürlich dem eigenen, nicht dem von Ihnen erstellten) wiederherstellen.
  • Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
    Dadurch werden alle Netzwerkeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Diese Option sollte verwendet werden, wenn es Probleme mit dem Internet gibt und Sie diese nicht lösen können. Dadurch werden alle von Ihnen hinzugefügten Wi-Fi-Punkte gelöscht und die Mobilfunk- und anderen Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt, falls Sie sie geändert haben.
  • Zurücksetzen des Tastaturwörterbuchs
    Alle Tastatur-Wörterbücher werden zurückgesetzt. Nur das englische Layout bleibt erhalten. Alle anderen Sprachen können dann wieder hinzugefügt werden.
  • Zurücksetzen der "Home"-Einstellungen
    Das Aussehen des Startbildschirms wird zurückgesetzt und die Reihenfolge der Symbole, des Bedienfelds, des iPhone-Hintergrunds und anderer Bildschirmeinstellungen wird wiederhergestellt.
  • Geo-Einstellungen zurücksetzen
    Alle Geo-Positionen, die jemals auf diesem iPhone markiert wurden, werden zurückgesetzt.

Wählen Sie das gewünschte Element aus. Befolgen Sie die Anweisungen. Das ist alles. Welchen Reset Sie auch wählen, er wird stattfinden.

Dies sind die grausamsten Maßnahmen, die Sie ergreifen müssen, wenn Sie ein Problem mit Ihrem Telefon haben. Oder wenn Sie es verkaufen oder verschenken wollen.

Wenn das Telefon einfach eingefroren ist und nicht auf Ihre Finger auf dem Bildschirm, auf das Drücken einer beliebigen Taste oder der Home-Taste reagiert (gilt nicht für das iPhone X), aber bevor Sie alle Einstellungen zurücksetzen - müssen Sie einen Hard Reset durchführen.

Wie man ein iPhone hart zurücksetzt

Um einen Hard Reset durchzuführen, halten Sie die seitliche Power-Taste und die Home-Taste 5 Sekunden lang gedrückt. Das Telefon schaltet sich aus. Schalten Sie das Gerät durch Drücken der seitlichen Einschalttaste ein. Das war's, der Hard-Reset ist abgeschlossen.

Wie man ein iPhone hart zurücksetzt

Was geschieht, wenn dies geschieht? Der Arbeitsspeicher wird geleert, temporäre Dateien werden gelöscht, das System wird neu gestartet und so weiter. Und wenn das Problem ein Speicherüberlauf oder etwas Ähnliches war, dann funktioniert das iPhone einwandfrei. Wenn ein Hard-Reset nicht hilft, ist ein Factory-Reset erforderlich.

iPhone, iPad oder iPod auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Übrigens gibt es auch bei Apple eine Anleitung zum Wiederherstellen der Werkseinstellungen.

Aber das ist eine etwas andere Geschichte. Es ist wichtig, den Unterschied zwischen einem "Reset" und einer "Erholung" zu erkennen. Und die Wiederherstellung erfolgt durch eine Neuinstallation von iOS auf dem iPhone über iTunes, aber wenn Sie daran interessiert sind, hier Link.

Wenn Sie diesen Artikel nützlich fanden, teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie in die Kommentare.

Подписаться
Уведомить о
Gast
1 Комментарий
Старые
Новые Популярные
Межтекстовые Отзывы
Посмотреть все комментарии
de_DEGerman