...
So entsperren Sie die iPhone-Aktivierung, wenn Sie Ihr Apple ID-Kennwort vergessen haben

So entsperren Sie die iPhone-Aktivierung, wenn Sie Ihr Apple ID-Kennwort vergessen haben

Wie man die Aktivierungssperre auf einem iPhone umgeht

Die Funktion "iPhone suchen" ist sehr nützlich, da sie nicht nur das Gerät lokalisiert, sondern auch alle darauf befindlichen Informationen löscht, falls dies erforderlich ist. Apple ist in seinem Bemühen um den Verbraucherdatenschutz noch einen Schritt weiter gegangen und hat ein weiteres Instrument eingeführt, das den Diebstahl von iPhones sinnlos macht. Wir sprechen über die Aktivierungssperre, ob es einen Weg gibt, sie zu umgehen und was sie bedeutet.

Wie man die Aktivierungssperre auf einem iPhone umgeht

Was ist eine Aktivierungssperre?

Die Aktivierungssperre ist eine Erweiterung der Option "iPhone suchen", einem iOS-Sicherheitstool, das den Zugriff von Eindringlingen auf das Telefon einschränkt. Wenn der Finderdienst aktiviert ist, wird die iPhone-Aktivierungssperre automatisch implementiert. Und das geschieht nicht auf dem iPhone, sondern auf den Servern von Apple. In diesem Fall hilft ein erneutes Flashen oder Wiederherstellen des Geräts nicht.

Merkmale der Aktivierungssperre

Mit der Einführung der Aktivierungssperre stehen iPhone- und iPad-Besitzern jetzt zusätzliche Sicherheitseinstellungen zur Verfügung. Es ist nun möglich, den Zugriff einiger Apps auf Benutzerdaten zu kontrollieren: Adressbuch, Fotos und Videos, Notizen usw. sowie die Speicherung von Passwörtern oder Bankkartendaten zu konfigurieren. Ein solches Tool wurde erstmals in iOS 7 eingeführt und war eine Weiterentwicklung der Idee, die mit der Suchfunktion eingeführt worden war.

Beim Start des Dienstes "Find iPhone" war es erforderlich, sich anzumelden und das mobile Gerät mit einem Konto zu verknüpfen. Im Falle eines Diebstahls oder Verlusts kann das Gerät mithilfe der iCloud-Dienste geortet, gegebenenfalls gelöscht oder gesperrt werden. Eine solche Sperre kann jedoch leicht aufgehoben werden, indem das Gerät auf seine ursprünglichen Einstellungen zurückgesetzt wird.

Mit der Einführung der Aktivierungssperre wird diese Methode das Gerät nicht mehr funktionsfähig machen. Sie werden aufgefordert, Ihre Apple ID und Ihr Passwort einzugeben.

Welche Gefahren birgt die Sperrung der Aktivierung für den Gerätebesitzer?

Mit dem Erscheinen von iOS 7 ist der Suchdienst bereits in den Systemeinstellungen aktiviert, und damit ist auch die Sperre aktiviert. Wenn Sie den Zugang zur ID verlieren oder das Passwort vergessen, können Sie Ihre persönlichen Daten nicht mehr löschen, falls dies erforderlich ist. Sie können das Telefon nach der Aktualisierung nicht wiederherstellen oder aktivieren. Auch die Kontaktaufnahme mit dem Apple-Support wird nichts bringen.

Es ist möglich, Ihr Passwort wiederherzustellen, wenn Sie Zugang zu Ihrer Registrierungs-E-Mail haben. Aber auch dies ist keine Garantie für ein positives Ergebnis.

Bevor Sie also den Dienst "iPhone suchen" aktivieren, sollten Sie Ihre Apple ID und Ihr Kennwort an einem sicheren Ort aufbewahren.

Wie man die Blockierung aufhebt

Besitzer von Apple-Geräten fragen sich, ob diese Option entfernt oder deaktiviert werden kann.

Der Autor einer schwierigen, aber praktikablen Methode zur Umgehung der Aktivierungsblockade ist B. Schlabs von Security Research Labs.

Überprüfen Sie zunächst das iPhone und stellen Sie sicher, dass es eingeschaltet ist und sich im Standby-Modus befindet. Um es zu entsperren, müssen Sie eine Passwort-ID eingeben. Solche Daten sind jedoch nicht verfügbar.

Als Erstes muss das Gerät dann vom Internet getrennt werden. Aktivieren Sie dazu den "Luftmodus" über das Bedienfeld oder entfernen Sie einfach die SIM-Karte. So haben Sie genug Zeit, um das Passwort zu finden.

Der nächste Schritt ist die Suche nach dem vierstelligen Passwort.

Sie können Ihr iPhone jetzt entsperren und sich bei Ihrem Konto anmelden.

Sie sollten dann Ihr Passwort unter iforgot.apple.com zurücksetzen.

Verbinden Sie sich mit dem Internet und rufen Sie Ihre E-Mail auf. Öffnen Sie die E-Mail mit dem Wiederherstellungslink und kopieren Sie ihn.

Trennen Sie die Verbindung zum Internet und verwenden Sie die Suchleiste Ihres Browsers, um auf den gewünschten Link zu klicken. Jetzt müssen Sie nur noch ein neues Passwort eingeben.

Löschen Sie das ehemalige iCloud-Konto, mit dem das Mobilgerät verknüpft war, und deaktivieren Sie so die Gadget-Suchfunktion und damit die Aktivierungssperre. Sie können dann Ihr iPhone als neues Gerät einrichten.

So entsperren Sie das Gerät über iTunes

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Schließen Sie das mobile Gerät mit einem USB-Kabel an den PC an und warten Sie, bis iTunes Sie darüber informiert, dass sich das iPhone im Wiederherstellungsmodus befindet. Bestätigen Sie diese Aktion durch Drücken der entsprechenden Taste.

Die Software wählt automatisch die aktuelle Firmware-Version aus und lädt sie herunter. Sie müssen nur noch der Installation zustimmen.

Der Vorgang wird dann automatisch ausgeführt. Nach Abschluss des Vorgangs wird auf dem Bildschirm der Minianwendung ein Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, das Gerät als neues Gerät einzurichten.

So schützen Sie Ihr iPhone vor unbefugter Nutzung

Zunächst muss der Zugang zum Kontrollzentrum gesperrt werden. Stellen Sie dazu den Schalter in den Systemeinstellungen im gewünschten Bereich auf die Position "deaktiviert". Dadurch wird verhindert, dass der "Flugzeugmodus" aktiviert wird, was bedeutet, dass Eindringlinge nicht auf Bluetooth oder drahtlose Netzwerke zugreifen können.

Wenn Sie die Kennwortsperre verwenden, können Sie das Telefon nicht im "Flugzeugmodus" betreiben. Das Einrichten ist nicht schwer. Gehen Sie in den Einstellungen auf "Allgemein", dann auf "Touch ID und Passwort", wo Sie ein vierstelliges Passwort eingeben müssen.

Wenn Ihr Gerät über einen Fingerabdruckscanner verfügt, müssen Sie in den Einstellungen den Fingerabdruck so einstellen, dass er nicht in den täglichen Betrieb eingebunden ist. Dann können Eindringlinge sie nicht vom Bildschirm ablesen.

Wenn Ihr Gerät gestohlen wurde oder verloren gegangen ist, können Sie den Vermisstenmodus über den iCloud-Dienst dringend aktivieren. Das Gerät wird dann gesperrt. 

Подписаться
Уведомить о
Gast
0 комментариев
Межтекстовые Отзывы
Посмотреть все комментарии
de_DEGerman