...
So schneiden Sie die SIM-Karte für Micro SIM und Nano SIM zu

So schneiden Sie die SIM-Karte für Micro SIM und Nano SIM zu

Vorbereiten einer SIM-Karte für das iPhone.

Das iPhone verwendet keine normalen SIM-Karten, sondern kleinere - micro SIM und nano SIM. Warum? Aus einem ganz einfachen Grund: Apple und andere Entwickler tun dies, um Platz zu sparen und damit die Dicke des Geräts zu verringern. Und wenn Sie ein schlankes Gerät wollen, müssen Sie die Größe der Standard-SIM-Karte reduzieren. Das mag kompliziert erscheinen, ist aber eigentlich gar nicht so schlimm. Um die SIM-Karte für die Micro-SIM und die Nano-SIM zuzuschneiden, müssen Sie sich an ein spezielles Zentrum wenden oder es selbst tun. Jetzt wollen wir herausfinden, was Sie selbst tun können, wenn Sie ein solches Problem haben.

So schneiden Sie die SIM-Karte für Micro SIM und Nano SIM zu

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  1. Bestellen Sie eine neue Karte im Handy-Shop Ihres Mobilfunkbetreibers. Das ist eine gute Option, aber es kostet Zeit und Mühe, dorthin zu gelangen und die Bestellung aufzugeben. Die gute Nachricht ist, dass man nichts abschneiden muss und dass es kostenlos ist. Der Nachteil ist, dass es Zeit braucht und es zu einer Warteschlange vor dem Handygeschäft kommen kann.
  2. Wenn Sie ein neues Telefon kaufen, kann der Verkäufer Ihre SIM-Karte mit einem speziellen Werkzeug ausschneiden, allerdings kann dieser Service kostenpflichtig sein. Und das unter der Annahme, dass Sie in einem Offline-Geschäft kaufen, aber was ist, wenn Sie in einem Online-Shop einkaufen? Es gibt Fragen. Sie können selbst ein Kartenschneidegerät kaufen, aber lohnt sich das? Gibt es eine andere Möglichkeit? Ja, und ich hoffe, es gefällt Ihnen!
  3. Die Selbsttrimmung Ihrer SIM-Karte. Sie können Zeit und Geld sparen, indem Sie Ihre SIM-Karte selbst so zuschneiden, dass die benötigte Micro-SIM oder Nano-SIM hineinpasst. Wie kann man das tun?

So schneiden Sie eine SIM-Karte für eine Micro-SIM-Karte zurecht

Eine Micro-SIM ist eine Art SIM-Karte, die im Vergleich zu einer normalen SIM-Karte eine geringere Größe hat: 15×12×0,76 mm. Wie stellt man also eine Micro-SIM-Karte her?

So schneiden Sie eine SIM-Karte für eine Micro-SIM-Karte zurecht

  1. Nehmen Sie einen Bleistift und ein Lineal und messen Sie 12 mal 15 Millimeter auf Ihrer SIM-Karte. Am besten drehen Sie die Karte so, dass die Kontakte zu Ihnen zeigen. Wenn Sie Angst haben, den falschen Umriss zum Ausschneiden zu zeichnen, drucken Sie am besten eine Schablone aus und schneiden Sie nach dieser aus.
  2. Nehmen Sie eine scharfe Schere - vorzugsweise eine kleine Maniküre-Schere - oder ein Messer und schneiden Sie ein Mikroblatt entlang der skizzierten Kontur aus.
  3. Wenn ein Überschuss übrig bleibt, können Sie die Plastikreste vorsichtig mit einem Schmirgelbrett oder, falls Sie keins haben, mit einer Nagelfeile entfernen.
  4. Ihre Micro-SIM ist bereit. Legen Sie es in Ihr Gerät ein und verwenden Sie es.

Was aber, wenn Sie eher eine Nano-SIM als eine Micro-SIM benötigen? Was sind die Unterschiede und wie bekommt man die richtige Kartengröße?

Wie schneidet man eine Nano-SIM-Karte aus?

Nano-SIM ist eine Art SIM-Karte mit den kleinsten Abmessungen: 12,3×8,8×0,67 mm. Es wird erst seit Kurzem verwendet, zum ersten Mal 2012 mit dem iPhone 5. Die Nano-SIM hat nur die Größe des Chips, was das Schneiden etwas schwierig macht - es besteht die Gefahr, dass die Kontakte beschädigt werden. Wie stelle ich eine Nano-SIM-Karte her?Wie schneidet man eine Nano-SIM-Karte aus?

  1. Es ist besser, eine Vorlage herunterzuladen und auszudrucken. Es ist einfacher, sich davon zu trennen.
  2. Wenn Sie diese Möglichkeit nicht haben, nehmen Sie einen Bleistift und zeichnen Sie mit einem Lineal einen Umriss von 12,3 mal 8,8 Millimetern. Dies wird sich fast auf einem Chip herausstellen.
  3. Schneiden Sie den Überschuss mit einer scharfen Schere ab und feilen Sie die Kanten, ohne den Chip selbst zu berühren, da er sonst beschädigt werden könnte.

Die Nano-SIM kann nicht nur von der SIM-Karte, sondern auch von der Micro-SIM abgetrennt werden, da sie kleiner ist als diese - die Nano-SIM hat die geringste Größe. Sie können herunterladen Vorlage und schneiden Sie es aus.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie eine Micro- oder Nano-SIM-Karte herausschneiden und dann eine größere benötigen, machen Sie sich keine Sorgen - in diesem Fall kaufen Sie einen Adapter, der als eine Art Adapter dient, und es ist nicht nötig, eine neue SIM-Karte zu kaufen und sie als reguläre Karte zu verwenden oder eine neue für die Micro-SIM-Karte auszuschneiden.

Bei welchen Handys muss eine SIM-Karte ausgeschnitten werden?

Die Micro-SIM ist für das iPhone 4/4, während die Nano-SIM in iPhones ab 5/5s verwendet wird, d.h. iPhone 6, iPhone 6S, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone Xr, iPhone Xs und iPhone Xs Max.

Wir haben herausgefunden, dass Sie Ihre SIM-Karte entweder beim Händler oder in dem Geschäft, in dem Sie Ihr Telefon kaufen, oder zu Hause zuschneiden lassen können, was Ihnen Zeit und Geld sparen kann. Welche Option Sie wählen, bleibt Ihnen überlassen. Wenn du Angst hast, die gewünschte Karte auszuschneiden, kannst du dir ein Video ansehen, das dir Mut macht Nano-Sim von Mikro-Simwie man nano SIM von einer SIM-Karte oder wie man ausschneidet Micro-SIM von einer normalen SIM-Karte. Dann werden Sie auf jeden Fall Erfolg haben.

 

Подписаться
Уведомить о
Gast
0 комментариев
Межтекстовые Отзывы
Посмотреть все комментарии
de_DEGerman