...
Google Photo Problem

Das Hauptproblem mit Google Fotos

Googles neuer unbegrenzter Speicherdienst ist alles andere als perfekt: das Hauptproblem mit Google Fotos

Googles neuer unbegrenzter Speicherdienst ist alles andere als perfekt: großes Problem Google FotosEin altes englisches Sprichwort besagt: "Was zu schön klingt, um wahr zu sein, ist es meistens auch". Die Google I/O 2015 Konferenz fand am Dienstag statt und dauerte mehr als zwei Stunden. Wie Sie sich vielleicht denken können, gab es in dieser Zeit viele Neuigkeiten von der Bühne, von denen viele wirklich faszinierend waren. Allerdings fanden nur wenige von ihnen wirklich Anklang. Google Fotos. Google hat eine aktualisierte Version seines Foto-Hosting-Dienstes angekündigt und außerdem bekannt gegeben, dass der Dienst den Nutzern ab sofort unbegrenzten Speicherplatz in der Cloud für Fotos und Videos bietet. Das Angebot ist wirklich sehr gut, aber Fotoliebhaber sollten alle Bedingungen und Konditionen sorgfältig prüfen, bevor sie sich aufregen.Aktualisierte App Google Fotos steht bereits zum Download für iOS und Android zur Verfügung. Der Dienst lädt automatisch alle Fotos und Videos von Ihrem mobilen Gerät in die Cloud hoch; Bilder können auch manuell von Ihrem Computer über die Weboberfläche hochgeladen werden - auf den ersten Blick, Google Fotos - ist der Heilige Gral für Profi- und Amateurfotografen gleichermaßen: unbegrenzter und kostenloser Speicherplatz! Aber die Praxis zeigt, dass es unter "unbegrenzt" immer einige Einschränkungen gibt, und Google Fotos hat zwei davon.

Zwei große Probleme mit Google Fotos

  1. In das Programm geladen die Fotos dürfen eine Auflösung von höchstens 16 Megapixeln oder 4920 x 3264 Punkten haben. Fotos mit höherer Auflösung werden automatisch auf eine angemessene Größe komprimiert. Dies ist für die meisten modernen Smartphones ausreichend; die Qualität von Fotos, die mit einer DSLR-Kamera aufgenommen wurden, wird jedoch beim Hochladen in Google Fotos erheblich beeinträchtigt.
  2. Was das Video betrifft, die maximal unterstützte Auflösung beträgt 1080p, daher sind alle Videos in den Formaten 2K und 4KDie mit Smartphones aufgenommenen Bilder werden ebenfalls komprimiert.

Für normale Benutzer sind diese Einschränkungen kaum spürbar. Wenn Ihre einzige Kamera ein iPhone oder Android-Smartphone ist, ist Google Fotos ideal. Für Profi- und Amateurfotografen sind diese Einschränkungen jedoch schwer zu verkraften.

Подписаться
Уведомить о
Gast
0 комментариев
Межтекстовые Отзывы
Посмотреть все комментарии
de_DEGerman