...
Wo sind meine Kinder, die Tracker-App

"Wo sind meine Kinder?" - Eine iPhone-App für ängstliche Mütter

Machen Sie sich keine Sorgen mehr um Ihre Kinder - laden Sie die App "Wo sind meine Kinder" oder ein ähnliches Programm herunter

Besorgte und ängstliche Mütter, dieser Artikel ist für Sie! Die meisten Kinder wissen heute, wie man mit Gadgets umgeht; fast alle Schulkinder haben ein Smartphone oder eine Smartwatch. Und sie tragen sie mit sich herum, nicht nur, weil es in Mode ist und die Eltern nicht wollen, dass ihre Kinder minderwertig sind (obwohl in einigen Fällen auch aus diesem Grund), sondern auch aus Gründen der Sicherheit und der ständigen Kommunikation mit geliebten Menschen. Außerdem sollen die Kinder durch ihre Anrufe weniger gestört werden, vor allem, wenn sie in der Schule sind, installieren eine einfache, aber sehr nützliche App namens "Wo sind meine Kinder".

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich eine andere App verwendet, die mit den Gadgets geliefert wurde. Meine Kinder gehen mit einer Smartwatch zur Schule. So fühle ich mich sicherer. Wenn sie zu spät oder zu früh kommen, wenn sie etwas Wichtiges zu Hause vergessen haben oder sich nicht wohl fühlen, können sie mich sofort benachrichtigen. Nachdem ich eine Weile mit der Standard-App gearbeitet hatte, stellte ich fest, dass die Standortbestimmung fast zufällig erfolgt. Es gab keine Genauigkeit. Ich begann nach einer Alternative zu suchen und stieß auf Where Are My Children? Ich kann es jetzt auch Ihnen empfehlen.

Wo sind meine Kinder, die Tracker-App

Verfügbare Funktionen der App Wo sind meine Kinder

  • Sie werden benachrichtigt, wenn Ihr Kind den erlaubten Bereich verlässt.
  • Verfolgen Sie Ihre gesamte Reise auf der Karte.
  • Nehmen Sie die Geräusche in der Umgebung Ihres Kindes auf und hören Sie ihnen zu, um eine Vorstellung von der Umgebung zu bekommen, in der es sich befindet.
  • Behalten Sie den Akkuladestand des Geräts Ihres Kindes im Auge.

Die Entwickler geben Ihnen 7 Tage Zeit, um die App kennenzulernen. Probieren Sie es aus, lernen Sie die Vorteile kennen und kaufen Sie die Vollversion mit einem Abonnement. Am vorteilhaftesten ist das unbegrenzte Familienabonnement. Wenn Sie die App nach einer Woche nicht aktivieren, bleibt nur die Geo-Fencing-Funktion verfügbar.

Wenn Sie sich entschieden haben und die App nutzen möchten, folgen Sie diesen Anweisungen.

So installieren Sie die App "Wo sind meine Kinder?

  • Die App herunterladen hier.
  • Installieren Sie es auf Ihrem Handy.
  • Aktivieren Sie "Wo sind meine Kinder", um alle Funktionen zu nutzen.
  • Öffnen Sie die App und verbinden Sie das Gerät, das Ihr Kind verwendet.
  • Installieren Sie auf dem Smartphone Ihres Kindes die App "Chat with Parents".
  • Vergewissern Sie sich, dass die Datenübertragung und das GPS wie erforderlich eingeschaltet sind, damit die Informationen korrekt angezeigt werden.
  • Entdecken Sie zusätzliche Funktionen, die Ihre Möglichkeiten innerhalb der App erweitern.

Zusätzliche Funktionen in der App Wo sind meine Kinder

  • Sie können selbst Änderungen an der Karte vornehmen. Diese Anwendung verwendet eine "Open Street Maps"-Karte, die von allen Benutzern erstellt wird. Sie können es auch bearbeiten, indem Sie Ihr eigenes Haus, eine Straße oder ein anderes Objekt hinzufügen.
  • Wenn Sie mit der vorgeschlagenen Kartenoption unzufrieden sind, haben Sie das Recht, zu Apple Maps zu wechseln. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit den drei horizontalen Balken oben links und wählen Sie unter "Einstellungen" - "Verwendete Karte" eine andere Karte aus.
  • Richten Sie sichere Grenzen ein, in denen sich ein Kind aufhalten kann. Auf diese Weise können Sie einen behelfsmäßigen Zaun errichten. Wenn ein Kind über den Zaun hinausgeht, werden Sie benachrichtigt.
  • Überwachen Sie die App-Nutzung. Auf einer speziellen Registerkarte können Sie Informationen darüber abrufen, wie oft Ihr Kind ein bestimmtes Spiel spielt.
  • Die Benutzung des Panikknopfes durch Ihr Kind. Wenn die Taste gedrückt wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Gott bewahre, dass sie jemals benutzt wird, aber sie kann nützlich sein, um einen Vorfall schnell zu melden.

Die App "Wo sind meine Kinder" ist eine Art Familiennavigator. Es sagt Ihnen gerne, wo sich Ihr Kind gerade aufhält, in welche Richtung es geht und wer sich in seiner Umgebung aufhält. Mit dieser App können Sie sich in aller Ruhe um die Hausarbeit kümmern, während Ihr Kind zum Training und zurück geht. Auch bei der Arbeit wird Ihr Herz nicht flattern, denn die App informiert Sie, wenn Ihr Kind nach der Schule nach Hause gekommen ist. Alles in allem ist "Where Are My Children" sowohl ein Babysitter als auch ein Therapeut, für den man viel mehr Geld bezahlen würde.

Alternativen zur "Wo sind meine Kinder"-App

Leben360

Life360, Tracker-App

"Life360 - drehen Sie Ihr Leben für Ihre Familie um", so könnte der Slogan für diese App lauten.

Diese App könnte ein würdiger Ersatz für die oben beschriebene App sein, da sie sich nicht nur als Tracker-App positioniert, sondern als neues soziales Familiennetzwerk, in dem Verwandte miteinander kommunizieren und sich über den Aufenthaltsort des anderen informieren können. Der Clou dabei ist, dass die Teilnehmer dies nur mit Genehmigung tun können.

Die Funktionalität der Life360-App:

  • "Bereits zu Hause" ist eine Funktion, die Sie benachrichtigt, wenn sich einer der Nutzer dieser App dem Haus nähert. Es kann sehr nützlich sein, sowohl für ein Kind, das es eilig hat, die Schläger wegzuräumen, bevor die Mutter kommt, als auch für Erwachsene, die Zeit haben, den Tisch zu decken, bevor ihre bessere Hälfte kommt.
  • Der Familienkanal ist eine Art Alternative zu den Boten. Sie ist eine solche interne Plattform für die Kommunikation. Die Nutzung dieses speziellen Kanals schafft eine intime Atmosphäre für Familiengeheimnisse und Gespräche von Herz zu Herz.
  • "Panik" ist eine Alternative zum Panikknopf. Diese Funktion funktioniert auch, wenn Sie keinen einzigen Cent auf Ihrem Konto haben. Auf diese Weise sind alle Familienmitglieder sofort über den Vorfall informiert und können ihren Angehörigen innerhalb weniger Minuten zu Hilfe eilen.

Interessanterweise haben die Entwickler die App als lokales Kommunikationsmittel zwischen den Opfern des Hurrikans Catherine konzipiert. Sie hat sich zwar verändert, aber eine interessante Funktion ist geblieben: Sie informiert die Nutzer über die nächstgelegenen Krankenhäuser, Polizeistationen und andere Notfallorte.

Herunterladen Life360 ist kostenlos erhältlich. Es ist nur möglich, zusätzliche Funktionen gegen eine Gebühr zu entdecken.

SeTracker

SeTracker, Tracker-App

Der chinesische SeTracker ist eine der am häufigsten genutzten Apps, denn die inzwischen weit verbreiteten Smartwatches sind in Schachteln mit QR-Codes verpackt, die auf diese spezielle App verweisen. Ich kann nicht sagen, dass es ganz so schlecht ist, aber es gibt auch nicht viel zu loben. Der SeTracker verfügt über eine Reihe von Standardfunktionen für diese Art von Tracker, von denen er einige sogar ausführt.

Deklarierte Funktionen:

  • Suche nach einem gekoppelten Gerät.
  • Versenden von Sprachnachrichten.
  • Überwachung der Batterieladung.
  • Rückruf.
  • Die Möglichkeit, mehrere Konten zu verbinden.
  • Verfolgung der Bewegung.
  • Zeigen Sie Ihren Reiseverlauf an.
  • Einspeisung von Fernbefehlen.

Die Hauptbeschwerden der Nutzer sind: ungenaue Positionierung, Einfrieren, falsche Bedienung. Aber die App wird ständig aktualisiert. Die Entwickler versuchen, die Fehler zu beheben. SeTracker ist eine völlig kostenlose Anwendung, weshalb sie einige lästige Anzeigen enthält. Herunterladen es ist jederzeit für Tests verfügbar.

Ihr habt die Wahl, Mamas! Ich weiß, dass Sie es gründlich angehen werden. Ich hoffe, ich konnte Ihnen ein wenig weiterhelfen. Die Hauptsache ist, dass Sie Ihre Nerven und Ihre Kinder schonen!

 

Подписаться
Уведомить о
Gast
0 комментариев
Межтекстовые Отзывы
Посмотреть все комментарии
de_DEGerman