...
Funktionen der Apple Watch

8 Funktionen der Apple Watch, die Sie kennen sollten

Von der Konferenz Apfel in San Francisco Frühling vorwärts Seit einigen Tagen häufen sich die Nachrichten und Spekulationen über die Innovation, die Einzigartigkeit und den Erfolg der Produkte von Apple. Unabhängig vom Erfolg oder Misserfolg der neuen Gadgets ApfelDie wichtigste Neuheit bei der Präsentation war eine intelligente Uhr, die weltweit einzigartig ist. Apple Watch. Über 18 Stunden mit einer einzigen Ladung, einen Höchstwert von 17.000 $ und die Möglichkeit, einen Anruf abzubrechen, indem man die Wählscheibe mit der Hand abdeckt, waren nicht die einzigen Dinge, die das Unternehmen bei der Einführung überraschten. Ausgabe Techcult hat ein paar Fakten über den ersten tragbaren Computer von Apple zusammengestellt.Funktionen der Apple Watch

Funktionen der Apple Watch

  1. Diejenigen, die gehofft hatten, dass das neue Produkt die Notwendigkeit beseitigen würde, ein Telefon mit sich herumzutragen, werden enttäuscht sein. Die Apple Watch ist für die Zusammenarbeit mit einem Smartphone über Bluetooth oder Wi-Fi konzipiert. Das Gerät stellt keine Verbindung zu Android- oder Windows Phone-Geräten her und empfängt auch kein Signal von einem iPod oder iPad. Nur für iPhone 5 oder neuere Versionen.
  2. Die Uhr muss fast jede Nacht aufgeladen werden, obwohl Apple alles daran setzt, die Akkulaufzeit am Tag zu verlängern. Es ist garantiert 18 Stunden ununterbrochener Betrieb. Das hängt natürlich davon ab, wofür Sie das Gerät verwenden. Wenn Sie die Zeit regelmäßig ablesen wollen, kann die Uhr bis zu 72 Stunden ohne Aufladen durchhalten.
  3. Der Verkauf der Apple Watch beginnt am 24. April (Vorbestellungen ab 10. April). Russland steht jedoch nicht auf der Liste der Länder, in denen die Neuheit zuerst erscheinen wird: Einwohner der USA, des Vereinigten Königreichs, Frankreichs und Japans haben mehr Glück als die Russen.
  4. Die Apple Watch verwendet die induktive Methode zur Wiederherstellung der Batterieladung. Sie benötigen ein spezielles Kabel, das einem Ladegerät für elektrische Zahnbürsten ähnelt, aber ein normaler Blitz reicht nicht aus.
  5. Die Apple Watch ist mit einem wasserabweisenden (nicht zu verwechseln mit wasserdichten) Gehäuse ausgestattet. Das Design entspricht dem internationalen IPX7-Standard, so dass das Gerät 30 Minuten lang bis zu einer Tiefe von 1 Meter in Wasser getaucht werden kann. Der Hersteller rät natürlich nicht zu solchen Experimenten, aber Sie müssen sich keine Sorgen um die Sicherheit der Uhr machen, wenn sie in einen Regenschauer gerät.
  6. Obwohl die Apple Watch die Verwendung eines iPhones voraussetzt, werden Sie es manchmal separat verwenden wollen, zum Beispiel beim Joggen. Dazu verfügt die Uhr über 8 GB internen Speicher, von denen zwei zum Speichern von Musik verwendet werden können. Der verbleibende 75%-Speicher ist für das Betriebssystem und Anwendungen vorgesehen, 75 MB für Fotos.
  7. Die Preisspanne für die Apple Watch reicht von $349 bis $17.000. Der Grund für diese große Bandbreite ist die Vielfalt der verfügbaren Modelle. Cupertino hat versucht, sowohl den Geschmack derjenigen zu treffen, die ein Stück aus Aluminium besitzen möchten, als auch den der Luxusliebhaber, die ein exklusives Rosé- oder Gelbgold mit Ledereinlagen zum Preis eines Autos bestellen.
  8. Bei dunkelhäutigen Benutzern kann die Akkuleistung schneller erschöpft sein. Das hat nichts mit Rassismus zu tun, aber der Infrarotsensor wird zur Messung der Herzfrequenz verwendet, und bei dunkelhäutigen Menschen ist mehr Energie erforderlich, um ein korrektes Ergebnis zu erzielen. Der Hersteller selbst äußert sich jedoch nicht zu diesem Thema.
Подписаться
Уведомить о
Gast
0 комментариев
Межтекстовые Отзывы
Посмотреть все комментарии
de_DEGerman