...
5 Faktoren, die zum Misserfolg von Diablo: Immortal beitragen

5 Faktoren, die zum Misserfolg von Diablo: Immortal beitragen

Reaktion auf den Start von Diablo: Immortal: Fehlschlag oder haben wir es falsch verstanden? Versuchen wir, das in diesem Artikel herauszufinden.

Der Skandal um die Veröffentlichung von Diablo: Immortal ist noch nicht abgeklungen. Die Fans schreiben weiterhin ihre negativen Bewertungen, hinterlassen abfällige Kommentare und posten Empörung. Sie haben auf Diablo IV gewartet, oder zumindest auf eine überarbeitete Version des Spiels. Und sie bekamen einen Klaps auf die Hand - Diablo: Immortal 2018, ein dummes und ähnliches Spiel wie Millionen anderer mobiler "Clickbait"-Spiele. Nicht umsonst wurde eine solche Neuheit in engen Gamer-Kreisen scharf und gnadenlos kritisiert. Diablo: Immortal wird aus mehreren Gründen als Fehlschlag betrachtet, die im Folgenden erläutert werden.

Diablo: Unsterblich

5 Faktoren, die zum Misserfolg von Diablo: Immortal beitragen

  1. Zeit. Die Entwickler haben ihre Nutzer zu lange ohne Informationen über die neuen Versionen gelassen. Die Fans wurden über die bevorstehenden Änderungen im Unklaren gelassen. Deshalb begannen sie, über die Veröffentlichung von Diablo IV zu spekulieren, darauf zu hoffen und zu warten.
  2. Alternative. Das ist genau das, was Blizzard bei der Präsentation vermisst hat. Es hätte weit weniger negative Reaktionen gegeben, wenn die Fans eine kleine Ankündigung über ein bevorstehendes größeres Update, die Veröffentlichung einer neuen Universumsserie oder einen einfachen Teaser gesehen hätten. Ihre Aufmerksamkeit wäre auch auf diese Nachricht gerichtet gewesen. Folglich wären die Angriffe auf das Handyspiel Diablo: Immortal geringer ausgefallen.
  3. Partner. Die Entwicklung von Diablo: Immortal wurde dem chinesischen Partner NetEase anvertraut. Es ist ein Unternehmen, das sich auf die Veröffentlichung von Spielen im mobilen Format spezialisiert hat. Auch die Fans waren, gelinde gesagt, nicht glücklich über diese Tatsache. Jetzt stellten sie Blizzards Fähigkeit in Frage, selbständig zu handeln und zu gestalten.
  4. Format. Dies ist der Hauptgrund für die Reaktion. Gamer, die an die Detailtreue von PC-Spielen, die umfangreichen Möglichkeiten innerhalb des Spiels und die hochwertige realistische Grafik gewöhnt sind, halten Spiele auf kleinen Smartphone-Bildschirmen mit ihrer eingeschränkten Funktionalität für ein unbrauchbares Produkt.
  5. Einreichung. Auch von Blizzard enttäuscht. Die Heider waren empört über die Unaufrichtigkeit der Entwickler, die während der Präsentation auf der Hauptbühne sprachen. Die Bedeutung und "Einzigartigkeit" des neuen Projekts wurde eindeutig übertrieben. Mit bloßem Auge konnte man erkennen, dass Diablo: Immortal ein Remake von Endless of Gods ist, einem Handyspiel von NetEase. Und die meisten Spiele in diesem Format sind wie Zwillingsbrüder.

Vergleiche die Gameplay-Trailer von Diablo: Immortal und Endless of Gods und finde 10 Unterschiede.

Diablo: Unsterblich Spielverlauf

[adsbygoogle]

Endless of Gods Spielverlauf

Ein Blick auf Diablo: Immortal aus einer anderen Perspektive

Trotz der Tatsache, dass es so viele ähnliche Spiele im Apple Store und bei Google Play gibt, wächst diese Nische weiter. Und die Statistiken zeigen, dass das Format der mobilen Spiele immer beliebter wird.

Die Stunde ist nahe, in der sie PC und Konsole vollständig verdrängen werden. NewZoo prognostiziert, dass die Einnahmen aus Handyspielen bis 2021 60% des Gesamtumsatzes der Mobilfunkbranche ausmachen werden. Die Strategie von Blizzard ist also absolut klar und gerechtfertigt. Und nicht nur das: Diablo: Immortal richtet sich überhaupt nicht an den europäischen Verbraucher. Und auch das lässt sich erklären. Die Hälfte der jährlichen Einnahmen des Spiels stammt aus dem asiatischen Markt. Statistik ist eine exakte Wissenschaft. Blizzard hat einen kalkulierten Schritt gemacht. Ein kluger kommerzieller Schachzug.

Das hat die Fans von Blizzard, einem Unternehmen mit einem tadellosen Namen, am härtesten von allen getroffen. Sie verdiente es durch die Veröffentlichung der beliebten und verehrten Starcraft, Warcraft und Diablo. Es wird mit Diablo: Immortal verteufelt.

Подписаться
Уведомить о
Gast
0 комментариев
Межтекстовые Отзывы
Посмотреть все комментарии
de_DEGerman